Zürich, Schweiz– 28. August 2019 –Die Fides Treasury Services AG, ein Unternehmen der Credit Suisse Group und der weltweit führende Anbieter für Multibanking-Konnektivität und -Kommunikation, gab heute bekannt, dass sie in der ersten Jahreshälfte 2019 mit der Umsetzung von 115 Kundenprojekten begonnen hat. Dies entspricht einer Steigerung von 30 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Zahlen des Jahres 2019 zeigen, dass Fides im Jahresvergleich weiterhin beständig ein zweistelliges Wachstum einfährt.

Zu den Netto-Neu-Direktkunden im Jahr 2019 zählen First Quantum Minerals Ltd. in Kanada, American Equity Investment Life Insurance Company, Moody’s Corporation und die World Triathlon Corporation in den USA, die Arrowmetals and Trading AG in der Schweiz und die Gebauer & Griller Kabelwerke GmbH in Österreich. Fides gewinnt auch weiterhin stetig neue Joint-Kunden mit seinen TMS- und ERP-Partnern.

Zu den Kunden, die im vergangenen Jahr ihre Beziehungen mit Fides erweitert haben, gehören unter anderem Cofco Resources SA, Millicom International Cellular S.A., Payoneer Inc., Autoneum, Holcim Group Services Ltd, The AES Corporation und NBA Properties, Inc. Diese Erweiterungen von Kunden basieren auf der Ausführung neuer Projekte um neue Banken hinzuzufügen und zur Ausweitung der globalen Abdeckung.

Fides hat das Volumen der täglich bearbeiteten Kontoauszüge um 10,3 Prozent erhöht und erreicht damit eine Gesamtzahl von mehr als 60,3 Millionen bearbeiteten Kontoauszügen von mehr als 103’000 Konten pro Jahr. Zudem steigerte das Unternehmen das Volumen der verarbeiteten Zahlungen um 34 Prozent. Derzeit verwaltet Fides ein jährliches Zahlungsvolumen von etwa USD 5 Bio.

Die strategischen Projekte und der Kundensupport des Unternehmens wurden 2019 mehrfach ausgezeichnet und anerkannt, unter anderem von Global Finance, International Investor und Global Banking and Finance Review.

Im vergangenen Jahr konzentrierte sich Fides auf die Produktentwicklung und hat zuletzt neue Versionen der eigenen Web-Lösung für Multibank-Aggregation sowie Zahlungen und Messaging veröffentlicht. Das Unternehmen stellt weiterhin aktiv Mitarbeitende in verschiedenen Disziplinen ein und hat seine Teams in den Bereichen Kundenbeziehungen, Produkt-Management, IT und Kundenservice stetig erweitert, um so der wachsenden globalen Kundenbasis bestmögliche Unterstützung zu bieten. Ende 2018 hat Fides zudem die Position des Chief Risk Officer geschaffen. Jan Hugelshofer leitet in dieser Position die Risikomanagement- und Compliance-Aktivitäten.

Um den Ansprüchen der steigenden Anzahl von Kunden und Projekten weiterhin auf höchstem Niveau gerecht zu werden, bezieht Fides per Anfang September neue Büroräumlichkeiten. Der neue Hauptsitz verfügt über Bereiche, die eine engere Zusammenarbeit von Teams unterstützen, Quiet Areas und Sitzungszimmer sowie mehr zusammenhängenden Raum für die wachsende Belegschaft.

Am 6. September wird die Fides Community im Rahmen der Fides Community Conference 2019 zusammenkommen, um sich über die aktuelle Geschäftsstrategie und Vision des Unternehmens sowie die Roadmap für seine preisgekrönten Multibanking-Produkte und -Lösungen für Corporate Treasurers zu informieren, wobei von Gastrednern aufschlussreiche Präsentationen gehalten werden. Die ganztägige Veranstaltung richtet sich an alle Mitglieder des Fides-Ökosystems, und es werden mehr als 150 Kunden und Partner aus der ganzen Welt erwartet.

ÜBER FIDES

 

Fides ist weltweiter Marktführer in den Bereichen Multibanking-Konnektivität und Transaktionskommunikation.

Mit dem grössten Bankenkonnektivitätsnetzwerk der Branche unterstützt Fides über 3000 aktive Kunden bei ihrer Kommunikation mit mehr als 10’000 Banken weltweit. Das Unternehmen bietet seine Dienstleistungen in über 170 Ländern in den Regionen Nord- und Südamerika, EMEA und APAC an.

Fides unterstützt Unternehmen seit über einem Jahrhundert dabei, sich optimal mit ihren Banken zu vernetzen und mit ihnen zu kommunizieren. Die Lösungen von Fides umfassen wichtige Kapazitäten für Multibanking-Kontoauszüge, ‑Zahlungsworkflows und -Reporting, mit deren Hilfe Treasury- und Finanzteams mühelos, präzise und sicher über jeden möglichen Kanal – ob SWIFT, EBICS, SFTP, APIs oder alternative Netzwerke – mit ihren Banken kommunizieren können.

Pressekontakt: Bitte senden Sie für alle Presseanfragen ein E-Mail an marketing@fides.ch.