Erreichen der Treasury-Vision 2010 bei Bucher Industries

Unternehmen: Bucher Industries AG
Branche: Maschinenbau und Fahrzeugtechnik
Firmensitz: Niederweningen, Switzerland
Mitarbeiter: 11'200
Lösungen: [ARS] [TMS Anbindung]
Download PDF

Hinweis: Dieser Praxisfall ist nur in Englisch verfügbar.

2007 erarbeitete Bucher seine Treasury-Vision, die auf eine hoch automatisierte Abwicklung abzielte. Dies umfasste auch Auswahl und Einführung eines neuen TMS, um die vom Unternehmen damals eingesetzte Kombination aus automatisierten und manuellen Prozessen zu ersetzen. Nach eingehender Prüfung mehrerer Systeme fiel die Entscheidung auf IT2 als neues TMS, das auf modularer Basis eingeführt wurde – zunächst für das Cash Management, dann für das Rechnungswesen. Der Artikel beschreibt die zahlreichen Herausforderungen, die mit der Implementierung der durchgehenden Datenverarbeitung einhergingen, und das erfolgreiche Ergebnis, das sich nicht nur für das Backoffice, sondern für das gesamte Unternehmen als gewinnbringend erwies.